ThermaCell Nachfüllpack 4er Set

Artikelnummer: 25-r4

ThermaCell Nachfüllpack 4er Set

Kategorie: Zubehör


29,23 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Thermacell R-4

48 Stunden Aktivschutz
4 Stk Gaskartuschen
12 Stk Wirkstoffplättchen

Achten Sie stets darauf, immer ausreichend Nachfüllungen für Ihr Stechmückenschutzgerät vorrätig zu haben!

Alle ThermaCELL® Geräte verwenden die gleichen Nachfüllungen.
Eine Gaskartusche hält bis zu 12 Stunden, ein Wirkstoffplättchen bis zu 4 Stunden
Nachfüllungen können für lange Zeiträume gelagert werden. Gaskartusche und Wirkstoffplättchen müssen nicht in Einem verbraucht werden. Beispielsweise können Sie diese für nur eine Stunde am Tag verwenden. Einfach ausschalten und zu einem anderen Zeitpunkt wieder benutzen. Wenn dazwischen ein längerer Zeitraum (>3 Tage) liegt, lagern Sie das Wirkstoffplättchen an einem trockenen und kühlen Ort, am besten luftdicht verpackt.
Der synthetische Wirkstoff D-Trans-Allethrin ist der Familie der Pyrethroide zugehörig und dem natürlichen Biozid Pyrethrin (aus Crysanthemen gewonnen) nachgestellt.
Ausgedehnte Testreihen unter Extrembedingungen, durchgeführt vom US-Verteidigungsministerium, beweisen, dass das Produkt wirkt wie beworben. Thermacell-Produkte sind hocheffektiv im Schutz gegen stechende Insekten. Das Schutzgerät schafft eine ~4.6 x 4.6m (~21m²) große Schutzzone gegen Stechmücken (Gelsen), Mosquitos, Schwarzfliegen und andere Fluginsekten. Dieses, mit zahlreichen Auszeichnungen hervorstechende Produkt, wurde von führenden Insektenkundlern und Outdoor-Journalisten als Lösung entdeckt, um Outdooraktivitäten angenehm zu machen. Heute wird Thermacell in mehr als 30 Ländern in Nordamerika, Europa, Afrika und Asien vertrieben. Die Forschungs-, Entwicklungs- und Fertigungsabteilungen befinden sich in den USA und Asien.
Wirkungsweise und Wirkstoff
Das Funktionsprinzip der Thermacell-Geräte ist das Verdampfen eines Wirkstoffes durch Erhitzung der Wirkstoffplättchen ohne offene Flamme.

Die Energiequelle ist eine patentierte Butangaskartusche, die in das Gerät (Handgerät oder Laterne) eingeschraubt wird. Die Butangaskartusche liefert Energie für rund 12 Stunden. Durch das Einschalten und Zünden des Gerätes wird die Metallfläche unter dem Wirkstoffplättchen auf eine definierte Temperatur erhitzt, und verdampft den in den Wirkstoffplättchen enthaltenen Wirkstoff. Ein Wirkstoffplättchen liefert Schutz für rund 4 Stunden (L4 LongLife Mat´s bis zu 12 Stunden). Durch das Fehlen einer offenen Flamme ist die Verwendung der Geräte absolut gefahrlos und durch die Verwendung der Butangaskartuschen ist das Gerät ultra portabel und kann somit überall mitgenommen werden.

Der verwendete Wirkstoff variiert länderspezifisch. Es kommen je nach Land folgende Wirkstoffe zum Einsatz: d-cis-Allethrin, Esbiothrin oder Prallethrin. Das Wirkprinzip für die unterschiedlichen Biozide ist grundsätzlich ähnlich. Die freigesetzte Wirkstoffmenge ist abgestimmt auf fliegende Insekten in der Größe einer Stechmücke. Größere Fluginsekten nehmen den Wirkstoff ebenfalls wahr. Es bedarf jedoch einer höheren Wirkstoffkonzentration, um sich gegen größere Fluginsekten damit zu schützen, die bei ordnungsgemäßer Verwendung im Freien nicht zustande kommt. Für Menschen, Haustiere, Nutztiere und Pflanzen ist das Biozid bei richtiger Verwendung ungefährlich.

BIOZIDE SICHER VERWENDEN.
VOR GEBRAUCH STETS KENNZEICHNUNG UND PRODUKTINFORMATION LESEN!

 

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.